Auf deutsch anzeigenDisplay in English

 

:: Home  :: Sitemap  :: Downloads  :: Shop  :: Impressum  :: Newsletter

:: Produkte  :: Support  :: dataweb

PRODUKTE

:: NEWS :: Mit NShape können Entwickler MS Visio-ähnliche Funktionalität in Ihre Anwendungen integrieren. NShape ist Open Source und speziell für industrielle Anwendungen gemacht. Mehr...

Produkt-Überblick ::
Eingebettete Datenbanken ::
.NET Datenbank ::
C++/VB/Access Datenbank ::
Delphi-Datenbank ::
Datenbank-Entwicklungsumgebung ::
Datenbank-Server ::
Diagramming Framework ::

TurboDB Embedded

Eingebettete Datenbanken

TurboDB ist eine Familie von Datenbank-Engines für einen breiten Einsatzbereich. TurboDB ist charakterisiert durch hohe Zuverlässigkeit, exzellente Performanz, geringen Speicherbedarf, einfache Anwendung, Kompatibilität mit existierenden Standards und schlauen Zusatzfunktionen.

:: Was ist eine eingebettete Datenbank?

Im Gegensatz zu einem Datenbank-Server ist eine eingebettete Datenbank Teil der Client-Anwendung und greift auf die Datenbank-Datei direkt zu. Deshalb benötigt sie keinerlei gesonderte Installation, Konfiguration oder Wartung, wie es bei einem Datenbank-Server der Fall ist.

Die installierte Version der Datenbank und die Anwendung passen garantiert immer zusammen, weil sie gemeinsam kompiliert, getestet und ausgeliefert wurden. Bei einer eingebetteten Datenbank bemerkt der Endanwender gar nicht mal, dass die Applikation ein RDBMS nutzt.

:: Wann sollten Sie TurboDB einsetzen?

Immer wenn Sie eine kleine aber starke SQL Datenbank-Engine für Ihr Software-Projekt benötigen. TurboDB ist eine eingebettete Datenbank, somit ist der Datenbank-Code Teil Ihres Projektes, entweder eingebunden oder als zusätzliche Dll. Auf diese Weise muss kein Datenbank-Server installiert, konfiguriert oder gepflegt werden. Der Anwender wird nicht einmal wissen, dass die Anwendung eine Datenbank verwendet. Versionierungsprobleme bei Updates gibt es nicht, weil die Datenbank ja immer mit der Anwendung mitkommt.

 

Trotzdem ist TurboDB eine vollständig ausgerüstetete Datenbank, welche SQL, Transaktionen, Checks und Multi-User-Zugriff anbietet. Es ist ideal, um die Microsoft Access oder Embarcadero BDE in existierenden Projekten zu ersetzen und es ist die perfekte Lösung für einfach zu pflegende Anwendung unter Windows mit Visual Studio, jedem beliebigen .NET-Werkzeug oder Embarcadero Delphi/C++ Builder. Mit TurboDB Studio gibt es sogar eine spezielle IDE zum Erstellen von TurboDB-Applikationen.

:: Welche Variante sollten Sie wählen ?

Zwei Datenbank-Engines stehen zur Verfügung. Die eine ist unsere klassische native Datenbank-Engine, die in Maschinencode kompiliert wird und mit Microsoft Visual Studio, Borland Developer Studio und anderen nativen Windows, Delphi oder .NET Entwicklungswerkzeugen eingesetzt werden kann. Diese Datenbank-Engine wird entweder mit ODBC-Treiber (TurboDB für ODBC) oder Delphi VCL DataSet-Komponenten (TurboDB für VCL) ausgeliefert.

Die andere Datenbank-Engine ist das brandneue TurboDB Managed, das zu 100% in .NET-Code geschrieben wurde und deshalb jegliche .NET-Applikation einschließlich des .NET Compact Framework mit Datenbank-Funktionalität ausstatten kann.

Aufbauend auf diesen Datenbank-Engines liefern wir eine große Anzahl an Werkzeugen. Das umfangreichste ist TurboDB Studio, welches eine integrierte Entwicklungsumgebung für schnelle visuelle Datenbankentwicklung auf Basis der nativen Windows-Datenbank darstellt.

Wenn das technische Limit für eine eingebettete Datenbank erreicht ist, können Sie mit unserem Datenbank-Server für größere Anwendungen fließend upgraden.

:: Siehe auch

Tabelle der Leistungsmerkmal