Auf deutsch anzeigenDisplay in English

 

:: Home  :: Sitemap  :: Downloads  :: Shop  :: Impressum  :: Newsletter

:: Produkte  :: Support  :: dataweb

PRODUKTE

:: NEWS :: Mit NShape können Entwickler MS Visio-ähnliche Funktionalität in Ihre Anwendungen integrieren. NShape ist Open Source und speziell für industrielle Anwendungen gemacht. Mehr...

Produkt-Überblick ::
Eingebettete Datenbanken ::
.NET Datenbank ::
C++/VB/Access Datenbank ::
Delphi-Datenbank ::
Datenbank-Entwicklungsumgebung ::
Datenbank-Server ::
Diagramming Framework ::

TurboDB Server

Schlanker Datenbank-Server  

Für eine große Anzahl an gleichzeitigen Benutzern, wird ein Datenbankserver benötigt, um die Zugriffskonflikte der Clients zu vermeiden. TurboDB Server ist 100% kompatibel mit den Versionen für VCL und ODBC und erlaubt problemloses Umschalten zur Laufzeit.

Aufgrund ihres Funktionsprinzips erreichen Desktop-Datenbank auch einmal ihre Grenzen, wenn die Anzahl gleichzeitiger Benutzer zu groß wird.

Mit TurboDB Server können Sie ihre Anwendung hochskalieren, ohne Änderungen am Quellcode vornehmen zu müssen. Unsere TurboDB Zugriffskomponenten erlauben es Ihnen, zwischen der einbetteten Datenbank und jedem erreichbaren TurboDB Server zur Laufzeit umzuschalten.

:: Testversion herunterladen

TurboDB Server 6

:: Siehe auch

Tabelle der Leistungsmerkmale
Dokumentation online lesen

:: Anforderungen

TurboDB Server läuft als Windows-Service und verbindet sich zu seinen Clients über Windows Named Pipes. Der Service hat eine kompakte Benutzeroberfläche zum Verwalten der Server-Datenbanken. Ebenso können Datenbanken über die VCL-Komponenten erstellt werden. TurboDB Server läuft unter auf Desktopbetriebssystemen ab Windows XP sowie Serverbetriebssystemen ab Windows Server 2003.

:: Einfache Weitergabe

Ein Datenbankserver kann niemals so einfach zu verteilen sein wie eine eingebettete Datenbank. Trotzdem haben wir unser Bestes getan, um es so einfach wie möglich zu halten.
Der Datenbankserver besteht aus einer einzigen Datei, die überall auf der Zielmaschine abgelegt werden kann. Er installiert sich selbst als Windows-Service, wenn er mit einem Kommandozeilen-Parameter gestartet wird.
Das einzige, was Sie konfigurieren müssen, sind die Namen unter denen die Datenbanken im Netzwerk erreichbar sind.

:: Lizenzierung

Eine Lizenz von TurboDB Server 6 zusammen mit einer Lizenz von TurboDB VCL 6 ist für eine unbeschränkte Anzahl an Client-Installationen gültig.